Grünes Klassenzimmer - Schulwald

Entwicklung der Schulwaldfläche zum Grünen Klassenzimmer

Hintergrund:

Die eingezäunte, rechteckige Außenfläche der Schule im Bereich der Sportanlage (neben der 100 m Laufbahn), wurde vor 20 Jahren mit zahlreichen verschiedenen Baumarten zum „Schulwald“ aufgeforstet. Die Nutzung der Fläche durch Schulklassen hat sich in den vergangenen Jahren verringert und ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf Grund fehlender Pflegearbeiten und starkem Gehölzwachstum nicht mehr möglich.

Zielsetzung:

Die verwilderte, naturnahe Schulwaldfläche soll reaktiviert und zum „Grünen Klassenzimmer“ entwickelt werden. Das grüne Klassenzimmer soll eine vielfältige Nutzbarkeit für handlungsorientierten Schulunterricht im Freien ermöglichen. Insbesondere für die Unterrichtsfächer „Biologie“, „Mensch, Natur, Technik“ und „Wirtschaft, Recht, Technik“ sollen geeignete Lernmöglichkeiten unter Schülermitwirkung (Partizipation) entstehen. Die Pflege und Weiterentwicklung des „Grünen Klassenzimmers“ soll vorrangig durch Schulklassen (z.B. in Patenschaften) bewerkstelligt werden.

Fotos von den Arbeiten im Schulwald sind hier zu sehen! link1

Spannende Spiele auf hohem Niveau

gab es am Donnerstag, den 8.12.16  im Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“  im Volleyball  der Wettkampfklasse 2 Mädchen in der Dreifelderhalle.
Nach einem 2:0 Erfolg gegen die Mädchen der Franzbergschule und einem Unentschieden ( Klosterschule Roßleben ) mussten unsere Mädchen als Gruppensieger gegen das Kyffhäusergymnasium antreten und konnten ihnen mit ihrer Einsatzbereitschaft, Siegeswillen und tollen Spielzügen Paroli bieten. Diese überaus spannenden 2 Sätze verloren unsere Schülerinnen leider hauchdünn.
Umso glücklicher waren sie über ihren eindeutigen 2Satz Gewinn beim nochmaligen Aufeinandertreffen gegen die Mädels der Klosterschule.
Platz1 erkämpfte sich das Geschwister Scholl Gymnasium.

Weiterlesen: Spannende Spiele auf hohem Niveau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.