Auf dem Schulhof der Östertal Regelschule kann jetzt geschmökert werden. Denn Dank des fleißigen Einsatzes von engagierten Schülern, Eltern, Lehrern und dem Hausmeister der Schule konnte der Lesegarten am 23.April feierlich eröffnet werden. Freiwillige Schüler der Schule übten ein Theaterstück für die Eröffnung ein, dieses wurde von der Praktikantin Sarah Roßmann geleitet und betreut. Die Klasse 5c präsentierte den Zauberlehrling mal anders und Fit mit Bea begeisterte mit einer Tanzdarbietung. Ein besonderer Dank gilt Herrn Kucksch, Frau Zeltner, der Kyffhäuser Sparkasse, der Wippertal Wohnungsgesellschaft, der Tischlerei Bohnart für die Sitzbänke und Herrn Rose (Buchhaus Rose Nordhausen) für die großzügigen Sach- und Geldspenden.
Hier sind noch weitere Bilder zu sehen!