Aktuelles

Am Donnerstag, den 27.04.2017, waren 24 Schüler der Klassenstufen 8 und 9 bei der Bundeswehr und Polizei in Mühlhausen.
Nach der Begrüßung wurde jede Klasse bzw. Schule einem/er Soldaten/in, einem Polizisten/in zugeteilt. Unsere Schülerinnen bekamen eine Soldatin namens Frau Schröder, die ebenfalls aus Sondershausen kommt. Nach der Station mit Verpflegung ging es zu den Sanitätern der Bundeswehr. Dort wurde die Ausrüstung der Sanitäter sowie der Soldaten gezeigt.

Am Ende wurde noch das "Krankenauto" gezeigt. An der nächsten Station wurde den Schülerinnen der Spähpanzer Fennek vorgestellt und sie erhielten Auskunft über das Gepäck eines Soldaten/in. Auch die Splitterweste durfte anprobiert und der Rucksack aufgesetzt werden. Danach folgte ein Film über die verschiedenen Berufe der Bundeswehr, sowie über die 3 Bereiche: Heer, Marine und Luftwaffe. Außerdem wurde über die Voraussetzungen gesprochen. Anschließend folgte die Besichtigung der Einsatz-Kommando-Zentrale und der Zellen. Nach der Zellenbesichtigung ging es zu einer Station, wo über die Schutzkleidung und Schutzbewaffnung der Polizei berichtet wurde. Zuletzt bekamen die Schülerinnen eine Vorstellung, in welcher die Polizeihunde ihr Können gezeigt haben.