Aktuelles

Bei herrlichem Spätsommerwetter mit strahlendem Sonnenschein machten sich 13 Schülerinnen und Schüler der 6. bzw. 7.Klassen am 29.September 2016 gemeinsam mit Frau Neubert auf den Weg nach Tilleda am Fuße des Kyffhäusers, um dort auf den Streuobstwiesen Äpfel zu sammeln und daraus Apfelsaft selber zu pressen.
Herr Meyer vom Landschafts- und Streuobstpflegeverein "Kyffhäusernordrand" e.V. erklärte, wie aus den gesammelten Früchten leckerer Fruchtsaft gemacht wird. Dazu müssen die Äpfel vor dem Pressen gewaschen und geraspelt werden. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit Eifer bei der Sache, um eine möglichst große Ausbeute zu erzielen. Die Kostproben ließen sich alle gut schmecken, anschließend wurden alle mitgebrachten Flaschen gefüllt.
Beim Abschied wünschten sich die Schülerinnen und Schüler, auch im nächsten Jahr wieder solch einen Tag in der Natur verbringen und Apfelsaft herstellen zu dürfen.
I. Neubert